Kenia Safari im Hochland mit The Safari Collection

Kenia Safari im Hochland mit The Safari Collection

Kenia Safari im Hochland mit The Safari Collection wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Kenia.

Kenias besondere Safari Erlebnisse

Kenia hat sehr viel auch für den erfahrenen Safari Gast zu bieten. Oder soll ich sagen gerade für die Safari Experten bietet Kenia eine einzigartige Auswahl an besonderen Erlebnissen. Das kenianische Hochland unter anderem das Laikipia Plateau beherbergt versteckte Perlen. Der Luxus eines wunderschönen, in die Natur integrierten Luxus Camps mit der besonderen attraktiven Tierwelt. Großwild können Sie auf Pirsch zahlreich entdecken.

Kenia entdecken mit den Lodges und Camps von den Safari Collection

Die Solio Lodge liegt auf einem privaten Wildschutz Gebiet zum Fuße des Mount Kenya und der Aberdare Berge. Die Lodge ist die einzige Unterkunft auf diesem grandiosen fast 200 qkm Safariwelt, in der Nashörner in unglaublicher Zahl zu sichten sind. Oder wie wäre es mit einem exklusiven, mobilen Camp für das absolute Wildnis Erlebnis auf 174 qkm privatem Land. Dieses Abenteuer können wir für Gäste bis zu 10 Personen planen.

Die Masai Mara bietet spektakuläre Pirschfahrten und mit dem Sala’s Camp haben Sie eine Basis, die das authentische Safari spiegelt.

Gnu Migration am Sala’s Camp

Sasaab im Samburu liegt direkt am Fluss und bieten einen einzigartigen Swahili – Moroccan Stil Luxus Camp. Diese fantastische Lage als Ausgangspunkt für spektakuläre Tierbeobachtungen bietet ein unvergessliches Safari Erlebnis.

Ich würde mich freuen mit Ihnen Ihre Kenia Safari zu planen.

Kenia Safari im Hochland mit The Safari Collection wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Kenia.

Kenia & Tansania Safaris nach dem Regen im Juni

Kenia & Tansania Safaris nach dem Regen im Juni

Kenia & Tansania Safaris nach dem Regen im Juni wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Ostafrika.

Regenzeit in Kenia & Tansania

Tendenziell startet der Regen im späten März und April in Ostafrika. Der Mai sollte dann schon etwas mehr Regen geben, aber so tiefer ich ins Landesinnere wie die Serengeti vordringe, desto geringer sind die Regenschauer. Sansibar hingegen kann im Mai tagelang verregnet sein, da der Monsun vom Osten über den indischen Ozean kommt.

Wasser für die Tierwelt

Viele Wasserlöcher im Landeinwärts sind schon fast trocken gewesen. Gerade nun im kenianischen Hochland auf dem Laikipia Plateau hat es fast ein ganzes Jahr nicht geregnet. Aber zum Glück ist das erlösende Nass gekommen und hat die Wasserreservoirs teils aufgefüllt.

Grüne Safari nach dem Regen

Nun ist die Landschaft vom Staub gereinigt. Die Pisten sind noch nicht sehr staubig und die Natur zeigt sich frisch. Die Bäume und Büsche sprießen und auch Blüten erhellen den Blick auf die Steppe. Es ist eine wunderbare Zeit, um eine Safari zu unternehmen.

Tansania oder Kenia mit oder ohne Sansibar

Nun, wer die weiten Savannen Ostafrikas erleben möchte hat die Qual der Wahl. Beide Länder haben für sich Alleinstellungsmerkmale. Eine Kombination kann ich nicht wirklich empfehlen, da es entgegen der allgemeinen Vorstellung keine Grenzposten in der Serengeti und Masai Mara gibt. Sprich eine Reise muss hier an der Grenze eine Pause machen und entweder per Flugzeug zurück über Nairobi und Kilimanjaro oder entlang des Viktoriasees stattfinden. Diese Optionen sind eine Frage der Zeit und des Budgets.

Gerne berate ich Sie persönlich zu Ihrer African Dream Tours im östlichen Afrika.

Kenia & Tansania Safaris nach dem Regen im Juni wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Ostafrika.

Traumhafte Safaris ohne PCR Test bei Einreise

Traumhafte Safaris ohne PCR Test bei Einreise

Traumhafte Safaris ohne PCR Test bei Einreise wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für das südliche und östliche Afrika.

Safari Länder mit Einreise ohne PCR Test

Diese Woche lese ich im Newsletter, dass Namibia wie auch Kenia den negativen PCR Test für geimpfte Reisende streichen. Vollständig geimpft bedeutet zwei Impfungen, wobei die letzte Impfung 14 Tage nach Impfung (Impftag nicht eingerechnet) bei Einreise her sein muss. Natürlich ist es kein Problem einen Test vor Abreise zu machen, aber es schwebt immer eine gewisse Unsicherheit mit, die nun genommen wird.

Kenia Safari News

Von New African Territories kommt ein neues Haus in Nairobi, dass uns eine hübsche Option zur Ankunft oder vor Abflug in der Hauptstadt Kenias bietet. Aman House heißt in der kenianischen Landessprache Kiswahili Frieden. Das Haus liegt in einem ruhigen Vorort von Nairobi und spiegelt die Kiswhali Architektur. Mit nur insgesamt 6 Zimmern in zwei Häusern eingebettet in traumhafte Gärten bietet dem Gast ein Zuhause weit entfernt von dem eigenen Zuhause.

Die Porini Camps bieten besondere Spezialtarife mit Ihren Bush Camps. Diese 8-tägige Safari beginnt mit einer Übernachtung im einzigartigen Nairobi Tented Camp im Nairobi Nationalpark, bevor Sie in die Amboseli Region und die weltberühmte Maasai Mara weiterfahren. Zeitlich abgestimmt auf die große Tierwanderung besteht eine gute Chance, Kenias großen fünf Safaritiere und vieles mehr zu sehen. Der Preis von USD 4.550,00 pro Person beinhaltet die Fahrt vom / zum Flughafen Nairobi, All-Inclusive-Unterkunft (Porini Lion Camp / Porini Mara Camp / Porini Amboseli Camp / Porini Rhino Camp), Mahlzeiten, ausgewählte Getränke, Pirschfahrten bei Tag und Nacht , geführte Wanderungen und Sundowner. Dazu möchte ich noch ergänzen, dass die Guides wirklich sehr professionell sind und damit steht und fällt jede Safari.

Porini Safari Guides Experten für ein Fernsehprogramm, das den Umgang mit der Natur präsentiert

Ich freue mich über Ihre Safari Anfrage ins östliche oder südliche Afrika.

Traumhafte Safaris ohne PCR Test bei Einreise wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für das südliche und östliche Afrika.

Sambia Safari mit Bushcamp Company und einen einzigartigen Newsletter

Sambia Safari mit Bushcamp Company und einen einzigartigen Newsletter

Sambia Safari mit Bushcamp Company und einen einzigartigen Newsletter wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Sambia.

Vor ein paar Tagen habe ich den regelmäßigen Newsletter von der Bushcamp Company aus Sambia bekommen und ich dachte mir, dass diese News auch meine Kunden interessieren. Es gibt immer ein interessantes Thema aus der Tierwelt und der Leser kann entscheiden ob es richtig oder falsch ist. Die Auflösung gibt es direkt mit spannenden Erklärungen. Wer sich für die afrikanische Tierwelt begeistern kann, wird bei diesem einzigartigen Newsletter seine wahre Freude haben. Hier kommt der Link für Sie:

Sambia ist ein nicht so bekanntes Safari Ziel, aber es ist sehr unglaublich lohnenswert. Safari Liebhaber bietet dieses wunderbare Land ein vielfältiges Afrika Erlebnis im rauen Busch des South Luangwa, wasserreichen Lower Zambezi und den abgelegen Busanga Plains des Kafue Nationalparks, um nur ein paar wenige Möglichkeiten der Sambia Safari zu nennen. Nicht zuletzt stürzt der Zambezi bei Livingstone der sambischen Seite in die Tiefe der Viktoria Fälle.

Entdecken Sie Sambia.

Gerne berichte ich Ihnen mehr über Sambia und wir sprechen ausführlich über die Safari Optionen.

Sambia Safari mit Bushcamp Company und einen einzigartigen Newsletter wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Sambia.

Auswirkungen für den Safari Tourismus im südlichen Afrika

Auswirkungen für den Safari Tourismus im südlichen Afrika

Auswirkungen für den Safari Tourismus im südlichen Afrika wird von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für das südliche Afrika geteilt.

Heute möchte ich ein Interview mit einer Kollegin aus Südafrika teilen. Ich bin mir sicher, dass Sie als Gast auch um die Lage vor Ort sorgen und diese Insider Informationen schätzen.

Ich wünsche Ihnen ein schönes 3. Advent Wochenende und hier kommen Safari Träume aus Namibia.

Erongo – Namibia

Auswirkungen für den Safari Tourismus im südlichen Afrika wird von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für das südliche Afrika geteilt.

Safaris und Möglichkeiten in Pandemiezeiten

Safaris und Möglichkeiten in Pandemiezeiten wird Ihnen beschrieben von Nicole von African Dream Tours, Ihrer Safari Expertin auch in schwierigen Zeiten.

Emotionen der Safari

Nun, die letzten Entwicklungen waren nicht sehr erfreulich und aus der Sicht der Tourismus Branche sicherlich auch sehr kritisch. Aus der Sicht des Gastes, der ich tatsächlich auch über Weihnachten und Neujahr in Südafrika gewesen wäre, ist die Situation sehr betrüblich. In unsere Branche hat sich ein Motto manifestiert: „Wir sitzen alle im gleichen Boot“. Vor allem sind Safaris ein emotionales Thema. Es hat viel mit Herzblut zu tun, diese zu verkaufen und auch diese zu buchen. Afrika Reisen sind nicht aus dem Standardkatalog, sondern im großen Stil individuell.

Was tun, wenn die Safari nicht stattfinden kann?

Häufig sind die ersten Momente schwierig. Da ist die Traurigkeit, um die geplatzte Safari und die Sorgen, um die Kosten. Manche reagieren mit Kurzschlussreaktionen, um die teuren Safari Kosten verständlicherweise irgendwie zu sichern. Auch mir fiel es schwer ruhig zu entscheiden und Rahmenbedingungen abzuschätzen. Wie wird sich die Regierung mit den Restriktionen entscheiden und welche Konsequenzen gibt es, welche sind zu erwarten. Es gibt gar keine Planungssicherheit mehr vom einen auf den anderen Moment. Obwohl uns eine Reisefreiheit vor ein paar Tagen von der neuen Regierung versprochen worden ist. Und die Entscheidung kann richtig sein, kann aber auch falsch sein. Also guter Rat ist teuer. Wir haben ruhig abgewartet und versucht uns zu informieren. Irgendwann haben wir entschieden, dass eine Quarantäne nicht möglich ist. Diese Dynamik bedingt, dass wir für die Safaris Buchungsbedingungen haben, die eine kostenlose Umbuchung möglich machen. Hand auf’s Herz, wir wollen doch reisen. Schade ist es natürlich, dass der Plan nun nicht aufgeht, aber die Freude auf diese besondere Safari nun zu streichen? Nein, das war für mich sehr klar.

Vorfreude auf die Safari verlängern.

Es gibt so viele Gründe, warum man sich seine Lieblingsreisezeit ausgesucht hat und daran hängen geplante Urlaubstage, die nicht immer flexibel sind. Aber es gibt Möglichkeiten und dann steht eine neue Vorfreude ins Haus. Wir werden leider Weihnachten in Südafrika nicht erleben, aber nun unsere Geburtstage, die im April aufeinander folgen. Natürlich kann keiner sagen, ob der Zeitpunkt gut gewählt ist. ABER irgendwann wird diese Pandemie vorbei sein. Auch mir fällt es schwer, aus der aktuellen Situation über den Tellerrand hinauszuschauen, aber es tut gut. Die Emotionen sind dann wieder voller Freude und die Traurigkeit weicht.

Safari digital bis zur echten Begegnung

Nun müssen die Träume noch etwas warten, aber wir wissen schließlich wie wir uns die Zeit versüßen.

Safari Träume

Lassen Sie sich von mir beraten und ich verspreche Ihnen zuzuhören und Lösungen für Ihre Safari zu finden.

Safaris und Möglichkeiten in Pandemiezeiten wird Ihnen beschrieben von Nicole von African Dream Tours, Ihrer Safari Expertin auch in schwierigen Zeiten.

Kenia Safari – The Safari Collection Nairobi, Masai Mara, Samburu, Mount Kenya, Aberdare Mountain

Kenia Safari – The Safari Collection Nairobi, Masai Mara, Samburu, Mount Kenya, Aberdare Mountain

Kenia SafariThe Safari Collection Nairobi, Masai Mara, Samburu, Mount Kenya, Aberdare Mountain wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Kenia.

Kenia Safari

Kenia bietet für den Einsteiger wie auch für den fortgeschrittenen Safari Gast ein besonderes Safari-Erlebnis. Das Großwild und die Wildkatzen werden mit großer Wahrscheinlichkeit auf der Pirschfahrt von den Masai Guides entdeckt. Die Nashorn Population erfreut jeden Liebhaber dieser bedrohten Riesen.

The Safari Collection, Kenya

Heute möchte ich die Unterkünfte der Safari Collection vorstellen. Diese befinden sich in den Safari Highlights des Landes.

Giraffe Manor Nairobi

In Nairobi gelandet, geht es manchmal nicht gleich weiter in den Busch, aber das Giraffe Manor, Nairobi mag wohl das erlebnisreichste Erlebnis in Nairobi sein. Die Giraffen kommen wirklich zum Frühstück und stecken ihren Hals durch das Fenster, um zu schauen, was es zu ergattern gibt. Mensch und Tier können hier näher kommen und sich begegnen. Eine Erinnerung, die wohl nie verschwinden wird.

Sala’s Camp Masai Mara

In der Masai Mara bietet das Sala’s Camp den Luxus der besten Lage geschützt von Baumen und dem Ufer des Sand Rivers. Im Juni bis September zahlt sich die Nähe zur Serengeti, Tansania besonders aus und die Gnuwanderung ist über die Weiten gut sichtbar. Aber auch in der restlichen Jahreszeit wimmelt es hier von Großwild und das Sala’s Camp versüßt die Safari Erfahrung mit allen Raffinessen wie zum Beispiel einem Frühstück draußen im Busch.

Sasaab Samburu

Das Sasaab verbindet Swahili Tradition mit marokkanischen Einflüssen, ausgelegt auf den Bestand in der afrikanischen Hitze. Mit atemberaubenden Blick über das Laikipia Plateau werden dem Gast leichte Unterkünfte, die den Wind durchlassen auf einer spektakulären Anhöhe geboten. Ein kleiner privater Pool bietet Abkühlung so wie den Elefanten, die Sie von hier oben mit Blick über den Fluss beim Trinken und Schlammbaden beobachten werden können.

Solio Lodge zwischen Mount Kenya und den Aberdare Mountain

Das Solio Game Reserve liegt in einer grünen Vegetation und wird international als eines der erfolgreichsten Nashorn Zucht anerkannt. Allerdings hier in freier Wildbahn lediglich im geschützten Bereich für das eigene Wohl der Tiere bleibt das Erlebnis ursprünglich. Gäste entdecken auf Ihren Pirschfahrten immer reichlich Nashörner und freuen sich über die Tatsache diese bedrohten Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum anzutreffen.

Im Übrigen hat The Safari Collection zwischen Sasaab und Solio einen Helicopter stationiert, der nur darauf wartet Ihnen die abgeschiedensten Regionen Kenias zu zeigen.

The Safari Collection

Kenia SafariThe Safari Collection Nairobi, Masai Mara, Samburu, Mount Kenya, Aberdare Mountain wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Kenia.

Weihnachtsferien auf Safari in Tansania oder Südafrika

Weihnachtsferien auf Safari in Tansania oder Südafrika

Weihnachtsferien auf Safari in Tansania oder Südafrika wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Spezialisten.

Weihnachten auf Safari

Bei der Frage wo das Wetter auf Safari über Weihnachten / Neujahr sich gut hält, gibt es mehrere Antworten. Im Osten Afrikas sind Kenia und Tansania eine gute Option. Die kleine Regenzeit des Novembers sollte generell durch sein und es sind lediglich ein paar kleine Schauer zu erwarten. Da im Dezember sich die große Gnuwanderung im südlichen Teil der Serengeti befindet, wäre eine Safari in Tansania sehr schön. Tansania hat auch den großen Vorteil mit Sansibar eine traumhafte Entspannungsphase bieten zu können.

Im südlichen Afrika sind Südafrika und Namibia tendenziell trocken, aber der Norden beider Länder kann von Regengüssen geprägt sein. Insofern ist es sinnvoll die Route genau zu planen.

Tansania Safari & Sansibar Strand

Auf dem tansanischen Festland können Sie abenteuerliche Safaris erleben. Je weiter Sie nach Westen reisen, desto weniger Feuchtigkeit ist zu erwarten. Allerdings hat die kleine Regenzeit auch seine Vorteile, denn alles wird grün und auch die Bäume fangen an zu blühen. Auf Sansibar werden Sie an der Ostküste meistens verschont und es regnet schon mal in Stonetown, der Hauptstadt der Insel.

Südafrika vs. Namibia Rundreise

Namibia ist der Wüstenstaat und der Regen kommt meist nur im Norden dem Caprivi Streifen oder mal bis zur Etosha Pfanne durch. Dennoch war letztes Jahr eines der Jahre in denen die Namib unter Wasser stand, ein einzigartiges Phänomen, das alle 5-10 Jahre zu erwarten ist. Danach blüht die Wüste und es ist traumhaft schön. Südafrika über Weihnachten war vor der Pandemie ein Magnet für internationale Gäste und Einheimische. Richtung Krüger kann es schon mal regnen, aber auf der westlichen Seite Richtung Kalahari wird es heiß und trocken. Kapstadt und die Garden Route sind häufig auch viel zu trocken, so in den letzten Jahren als die Trinkwasserversorgung knapp geworden ist, aber aktuell ist wieder alles in Ordnung.

Safari Unterkünfte und deren Verfügbarkeit über Weihnachten und Neujahr

Auch dieses Jahr sind die internationalen Reisenden noch etwas vorsichtiger und es gibt einige Verfügbarkeiten, aber gerade wer sich für Südafrika interessiert, sollte zeitnah seine Planung umsetzen, denn die Südafrikaner selber reisen sehr viel und genießen es die tollsten Lodges zu sehr attraktiven Preisen zu erleben. Insofern sind auch manche Unterkünfte schon ausgebucht. Namibia hat auch einen guten Sprung nach vorne gemacht, da letztes Jahr einige Reiselustige Namibia als sicheres Reiseland erlebt haben. Zuvor war Namibia über Weihnachten und Neujahr nicht stark gebucht, weil es heiß ist und schon mal ein Regenschauer über den Norden des Landes zieht.

Tansania wäre auch vor zwei Jahren schwierig gewesen, aber hier sehen aktuell die Verfügbarkeiten ganz gut aus. Auch auf Sansibar sind noch Verfügbarkeiten zu haben, auch wenn die Insel sich in den letzten anderthalb Jahren mit stetigen Besuchern gegenüber dem Festland gut gehalten hat. Das Boutique Hotel Matlai war schon ausgebucht, aber leider wurde storniert. Des einen Verlust ist des anderen Chance, denn das Haus möchte ich sehr gerne besonders anpreisen. Die deutsche Managerin hat ein einen wunderbaren Spot mit gigantischem Blick über den indischen Ozean für Ihr luxuriöses Zuhause auf Zeit mit riesigem Pool für nur ganz wenige Gäste geschaffen.

Boutique Hotel Matlai

Also wenn Sie spontan dem kommenden Winter und der Welle der Ungeimpfen entgehen wollen, warum nicht mal über eine Safari über Weihnachten und Neujahr nachdenken. Ich unterstütze Sie in Ihrer Safari Planung und berate zu Ihrer African Dream Safari sehr gerne.

Weihnachtsferien auf Safari in Tansania oder Südafrika wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Spezialisten.

South Luangwa Safari für Zuhause aus Sambia

South Luangwa Safari für Zuhause aus Sambia

South Luangwa Safari für Zuhause aus Sambia wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Sambia.

Safari Geräusche aus dem Wohnzimmer

Wenn ein Hippo im Wohnzimmer Geräusche von sich gibt oder der Löwe brüllt, dann haben Sie die neue App der Bushcamp Company aus Sambia aufgespielt. „Did you know?“ führt Sie durch die Tierwelt Sambias und das teilweise sogar mit Geräusche, aber immer mit interessanten Informationen.

So wie mir erzählt wurde, wird diese App sogar noch weiter überarbeitet und noch besser gemacht. Also ich hatte jetzt schon viel Freude beim Entdecken der einzeln Tiere auf der Coach. Ich kann diese App nur empfehlen.

Geben Sie in Ihrem Smartphone / Tablet Store (Apple oder Android) einfach „Did you know: African wildlife“ ein und laden Sie kostenlos die App herunter. Viel Vergnügen!

Die Bushcamp Company ist in Sambia eine feste Größe, die sehr naturnahe Unterkünfte anbietet. Sehr wild erleben Sie die Welt des Luangwa Valley hautnah. Es ist nichts Ungewöhnliches nachts Leoparden durch die Camps mit lautstarken Rufen zu hören oder den Elefanten an der Rezeption stehen zu sehen. PS die Geräusche der Leoparden und Elefanten finden Sie auch in der App. South Luangwa ist sehr wild und bietet einzigartige Tierbeobachtungen.

Der South Luangwa lädt zum Träumen ein. Es ist eine Landschaft in Sambia, die durch den Fluss und die Trocken- wie auch Regenzeiten geprägt sind. In der Trockenphase drängeln sich die Hippos angespannt im fast ausgetrockneten Fluss und im Gegensatz bietet der Luangwa in der Regenzeit ein entspanntes Refugium für die Flusspferde.

South Luangwa

Eine Safari im South Luangwa mag keine alltägliche Entscheidung sein, aber eine mit den wildesten Erinnerungen, die Sie sich vorstellen können. The Bushcamp Company bietet aktuell auch sehr interessante Safari Angebote. Ich freue mich über Ihre Safari Anfrage.

South Luangwa Safari für Zuhause aus Sambia wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Sambia.

Warum sind Safaris so beliebt & warum die Zeit reif ist für eine besondere Safari?

Warum sind Safaris so beliebt & warum die Zeit reif ist für eine besondere Safari?

Warum sind Safaris so beliebt & warum die Zeit reif ist für eine besondere Safari wird Ihnen angeboten von African Dream Tours Ihrem Safari Experten.

Safaris sind beliebt

Eine Safari bietet für Ihr Geld ein einzigartiges Erlebnis. Niemals vergessen unsere Kunden oder ich selber eine Safari. Das Safari Paket macht unsere Gäste glücklich. So nah an der Natur bietet Afrika das Alleinstellungsmerkmal Großwild in freier Wildbahn zur Beobachtung. Die Predatoren von Löwen, Leoparden, Geparden, Wildhunde, Hyänen und viele kleine Wildkatzen gehören zu jeder Safari dazu. Haben Sie schon mal vor den wunderschönen Giraffen gestanden oder Elefanten, die mächtigen Riesen beobachtet. Es gibt uns Ruhe, Freude und füllt unser Inneres mit Glück auf. Mich fragte einmal ein Lodgebesitzer, weißt Du warum sich die Gäste in Afrika zu Hause fühlen? Weil hier alles begonnen hat und eine Safari eine Reise zurück zu unseren Wurzeln ist.

Eine besondere Safari

Eine Safari steht und fällt mit Ihrem Guide. Deshalb ist unsere Wahl für Sie so wichtig. Natürlich sind Safaris kostspielig, aber den Preis zu stutzen, um diesen Dumping an die Partner vor Ort weiter zu geben, ist kontraproduktiv. Unsere Guides, die Sie vor Ort betreuen, sind gut geschult und mit Freude bei Ihrer Aufgabe. Bildung möchte überall auf der Welt entlohnt werden. So soll es für Ihren Safari Erfolg sein. Um das Team der Guides sind aber noch viele andere Menschen mit Herzblut bei der Sache, ob es der Koch in seiner strahlenden weißen Kluft und dem gleichermaßen weißen Lächeln ist, der uns grandiose Mahlzeiten zaubert oder das Service Team, die Ihren Tisch im ausgetrockneten Flussbett bei einem Lagerfeuer gedeckt hat.

Das gute Gefühl einer Safari mit sozialer Verantwortung

Eine Safari bringt nicht nur Ihnen glückliche Momente sondern auch den Menschen, die an Ihrem Zuhause auf Zeit beteiligt sind. Ihr Reisepreis fließt in Unterkünfte, die sich sozialen Projekten vom Schulen- und Krankenhausbau über Hilfe zur Selbsthilfe im Bereich der Landwirtschaft und auch vor allem am Tier- und Naturschutz beteiligen.

Aktuell sind in Afrika 3% der Bevölkerung gegen Covid geimpft. Diese kleine Ausbeute fällt auf Politiker, Reiche und Mitarbeiter von Lodges, die durch Ihren Arbeitgeber diese Impfung bekommen. Ich sehe stolze Afrikaner mit erleichterten Mienen, dass sie geimpft sind. Auch dies ist nur möglich durch den verantwortungsvollen Tourismus und wir hoffen bald auch die Familienmitglieder der Teams impfen zu können, wenn unsere Gäste zurück kommen.

afrikanischer Naturschutz für die Zukunft

Phönix aus der Asche

Viele Partner haben in den letzten anderthalb Jahren ums Überleben gekämpft. In dieser Zeit konnte man zwar auch reisen und ich weiß, dass es mutige Gäste gab, aber es gab auch einen tiefen Einbruch und nun sind die Hoffnungen groß. Die Europäischen Gäste kommen langsam wieder zurück. Gäste aus der Schweiz, Lichtenstein und Österreich sind schon etwas entdeckungsfreudiger als unsere Landsleute. Großbritannien nimmt die afrikanischen Safari Länder auch von der roten Liste ab 11. Oktober 2021. Unsere Partner sind ein wenig in euphorischer Hoffnung und diese positive Stimmung möchte ich Ihnen mit auf Ihre Überlegungen zu einer Safari Buchung geben.

Eine Safari prägt Ihre Reiseerinnerung wie keine andere Reise. Lassen Sie sich entführen.

Warum sind Safaris so beliebt & warum die Zeit reif ist für eine besondere Safari wird Ihnen angeboten von African Dream Tours Ihrem Safari Experten.