Eine entlegene Inseln vorgelagert vor Gabon wartet, entdeckt zu werden – Príncipe mit den Unterkünften von HBD Sandy, Roça, Bom Bom

African Dream Tours

Príncipe mit den Unterkünften von HBD Sandy, Roça, Bom Bom wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten mit einer Neuvorstellung im Westen Afrikas nähe des Äquators.

Heute möchte ich ein kleines Geheimnis mit Ihnen teilen. Es handelt sich um einen afrikanischen Inselstaat, der mit seinem Naturreichtum im Golf von Guinea liegt. Entstanden durch Vulkane bieten die Inseln Príncipe und São Tomé eine Vielfalt an Regenwald und Dschungel mit Nationalparks sowie spektakuläre Felsformationen und bunten Koralle unter Wasser, abgerundet durch traumhafte Strände.

Ich habe da ein Video, dass Ihnen einen Eindruck gibt, was dieses Juwel zu bieten hat. Die Anreise findet entweder über Portugal oder Gabun statt.

Wer etwas Besonderes mit Abgeschiedenheit und reichlich Entdeckungsmöglichkeiten sucht, ist hier genau richtig. Lassen Sie sich entführen. Im Übrigen bietet Gabun auch wunderbare Safari Optionen. nicole@african-dream-tours.de

Eine entlegene Inseln vorgelagert vor Gabon wartet, entdeckt zu werden – Príncipe mit den Unterkünften von HBD Sandy, Roça, Bom Bom

Ethiopian Airlines versorgt mit Pharma Wing Afrika mit dem raren Impfstoff

Ethiopian Airlines versorgt mit Pharma Wing Afrika mit dem raren Impfstoff wird Ihnen berichtet von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für das südliche und östliche Afrika.

Ethiopian Airlines kennen wir als die größte Airline Afrikas, die unsere Gäste in die verschiedensten Safari Destinationen fliegt. In Tansania kommen unsere Gäste am Kilimanjaro an und fliegen von Sansibar wieder nach Hause oder Uganda und Rwanda können als Triangel besucht werden. Im südlichen Afrika versorgt die Fluggesellschaft unsere Gäste mit Zielen in Mosambik, Malawi, Sambia, Simbabwe, Botswana und auch Namibia sowie natürlich Südafrika. Sogar Madagaskar und die Seychellen stehen auf dem Portfolio und somit bietet Ethiopian Airlines Verbindungen, die wertvoll für unsere Reisende sind.

Aber darüber hinaus ist die Airline seit Anbeginn der Pandemie im weltweiten Einsatz und hat mit UNICEF eine gemeinsame Initiative gegründet, um unter anderen Schutzbekleidung und auch inzwischen die Covax Lieferungen an Ort und Stelle zu bringen.

Der Präsident von Südafrika Ramaphosa hat die erste Lieferung persönlich entgegengenommen. Von hier aus kommen auch die Forderungen den Impfstoff selber im eigenen Land herstellen zu können. Es gibt wohl schon eine Lagerhalle, die zur Produktion auserkoren ist. Diese soll bei Port Elizabeth am Ende der Garden Route liegen. Im Übrigen wurde PE umbenannt in Gqeberha. Die Aussprache fordert unsere deutschen Gaumen noch etwas, aber ich versuche es in unseren Sprachgebrauch zu übersetzen. Erst ein Klicklaut und die weiter Aussprache schreibe ich in unseren Buchstaben: kebercha – das CH wird hart wie bei den Schweizern gesprochen. Nun wir üben noch!

Die EU oder vor allem Emmanuel Makron und Jens Spahn setzen auf Produktion der Vakzine in Afrika, so dass sich hier Schnittmengen ergeben, die hoffentlich bald in Angriff genommen werden. Ich hoffe, dass Herr Spahn sich nun auch 14 Tage in Quarantäne begibt, da er sich in einem Virusmutantenland aufgehalten hat, aber vermutlich ist er systemrelevant und muss den eigenen Regeln nicht folgen. Aber unser Politiker machen es uns vor, dass Flugzeuge nicht unnötig sind und das Reisen einen wichtigen Stellenwert haben.

Nun noch eine spannendes Video zum Thema: „Halten Sie Ihre Safari Träume am Leben!“

Heute stelle ich Ihnen die Lekkerwater Beach Lodge in Südafrika vor, die aus der gleichen Schmiede von Natural Selection wie das Shipwreck an der Skeleton Coast in Namibia kommt.

Wenn ich Ihre Reiselust wecken kann, dann lassen Sie es mich wissen. nicole@african-dream-tours.de

Ethiopian Airlines versorgt mit Pharma Wing Afrika mit dem raren Impfstoff wird Ihnen berichtet von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für das südliche und östliche Afrika.

Botswana – ein Vorzeigeland in Afrika gepaart mit Passion und Individualismus für Ihre Traumsafari

Botswana – ein Vorzeigeland in Afrika gepaart mit Passion und Individualismus für Ihre Traumsafari wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für das Vorzeigeland Botswana.

Botswana hat in Afrika eine einzigartige Entwicklung angetreten. Die Buren sprich Südafrika zogen nach Norden und führten Krieg. Allerdings waren auch die Briten nicht inaktiv und Rhodes hatte das ehemalige Bechuanaland britisch deklariert. Als andere Länder in die Fänge der Kolonialherren feststeckten, reiste der Oberhäuptling des ehemaligen Bechuanalandes nach London und erzielte die Einhaltung der Schutzverträge, so wurde der Grundstein für eine Unabhängigkeit gelegt. Es dauerte noch Jahrzehnte und der Einfluss Südafrikas und Großbritanniens sind nicht zu leugnen, aber im Gegensatz zu den Länder unter Kolonialherrschaft konnte sich Botswana zu dem entwickeln, was es heute darstellt – ein Vorzeigeland in Afrika.

Auch die Corona Pandemie hat Botswana sehr gut gemeistert. Es wurden teils weit härtere Lock Downs verhängt als in Deutschland und ich für meinen Teil habe volles Vertrauen in diese Regierung, die nicht verschleiert oder ignoriert; auch wenn die Zahlen schwanken wie bei uns im Herbst – Winter zum Frühjahr – Sommer. Wenn wir in den Sommer nun gehen, sind die Temperaturen gerade in Botswana gemäßigt (ca. 28 Grad Celsius Spitze), da die Regenzeit gerade beendet ist und die Nachttemperaturen noch kühl sind. Im Übrigen eine wunderschöne Jahreszeit um das Land zu bereisen, denn der Staub ist noch gebunden und die Vegetation grünt und blüht. PS Ihre Guides wissen, wo sich die Tiere aufhalten und können professionell Spuren wie Ihre Ahnen lesen.

Anyone who sees beauty and does not look at it, will soon be poor. – Yoruba Proverb

Ich kann Ihnen die Schönheit Botswanas in allen Fassetten anbieten. Safaris aus der Schmiede African Dream Tours haben schon immer auch die Sicherheit groß geschrieben, aber wir haben uns auch den Gegebenheiten angepasst und möchten behaupten Safaris sicher in Zeiten der Pandemie für Sie zu gestalten. Schon immer habe ich meinen Kunden gesagt, dass wir auf Sie schauen und Sie sich um nichts kümmern müssen und so bleibt es, auch wenn unser Aufgabenbereich sich erweitert.

Aktuell haben wir die Möglichkeit Safari mit den Kwando Camps bis zu 70% anzubieten, allerdings nur für Kurzentschlossen, aber ich denke, dieser Trend setzt sich zum jetzigen Zeitpunkt sowie so durch. Ich persönlich bin ein großer Fan der Kwando Camps. Ich kenne alle und weiß, dass vor allem die Guides und Tracker ein einzigartiger Gewinn für den Gast sind. Die Camps haben keine goldenen Wasserhähne und spiegeln die perfekte Safari Atmosphäre mit allem denkbaren Service. Auch hier möchte ich noch anmerken, dass ich den Service der Afrikaner nicht übertrieben finde. Es hat immer das Gefühl Gast bei Freunden zu sein und jeder Wunsch wird von den Lippen gelesen. Private Reservate runden das Safari Erlebnis ganz individuell ab.

Lassen Sie sich entführen …

Tau Pan – Kwando Safari, Central Kalahari – Botswana

Im Übrigen als ich bei einem Besuch im Tau Pan nach der abendlichen Dusche auf die Veranda getreten bin und in den Himmel schaute, glänzten Milliarden Sterne und die Milchstraße in seiner hellsten Form über mir. Mein Lebensgefährte, der Techniker, der sich nicht viel aus Sternen macht, kam zu mir auf die Terrasse. Er war sprachlos und berichtet heute noch von diesem einzigartigen Himmel über der Kalahari.

Ihr individuelles Safari Abenteuer können wir für Sie planen. nicole@african-dream-tours.de

Botswana – ein Vorzeigeland in Afrika gepaart mit Passion und Individualismus für Ihre Traumsafari wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für das Vorzeigeland Botswana.

Alles richtig gemacht – Safari Erfahrungen von Reiserückkehrern

Alles richtig gemacht – Safari Erfahrungen von Reiserückkehrern wird Ihnen berichtet von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für das südliche und östliche Afrika

Immer wieder höre ich genau den gleichen Satz von Safari Rückkehrern: Alles richtig gemacht. Schließlich und endlich haben wir auch genau diese Satzkonstruktion gewählt als wir aus Namibia im Januar gekommen sind. Was bewegt die Menschen nach einer Safari in Pandemiezeiten so einen Satz zu sagen, wenn auch viele andere Bereiche rund um das Thema keine 100% Zustimmung bekommt. Nun wer eine Safari plant, sucht ganz bewusst das Naturerlebnis; lässt die Zivilisation hinter sich, um der Tierwelt nahe zu sein. Auch ich finde hier meinen Ruhepol und brauche kein Telefon und Internet. Auch wenn eine WLAN-Option am Abend kurz hilfreich ist, ist es wunderbar in diesen Zeiten abzuschalten, nicht jede Nachricht gleich gemeldet zu bekommen und aus dem Thema keinen Ausstieg mehr zu finden. Wenn gleich es auf einer Reise absolut in den Hintergrund rutsch und die Freiheit in einer Welt ohne geschlossene Räume wieder gelebt werden kann, bleibt eine gewisse Präsenz um das Wissen sich und andere zu schützen. Seine persönliche Freiheit und Grundrechte in einer gigantischen Naturkulisse wieder zu gewinnen, bekommt in diesen Tagen einen höheren Wert als wir es uns hätten vorstellen können. Safaris sind Balsam für die Seele des Naturliebhabers und Freiheitsliebenden und bieten noch einen größeren Mehrwert in diesen Zeiten. 

Auch wenn ich höre und aus eigener Erfahrung weiß, dass als Reisender die eigenen Pläne nur im kleinen Kreise geteilt werden, schaute ich in Namibia in glückliche Gesichter der Gäste und alle Erzählungen kommen aus Herzen mit einer positiven Energie. 

https://www.youtube.com/watch?v=1LkULW8qP0s
Naturerlebnis Nordkenia

Warum nicht auch Ihrer Seele einen Glücksmoment gönnen. Safaris in Afrika sind möglich, ich berate Sie gerne. nicole@african-dream-tours.de

Noch eine kleine Anmerkung zum Thema Impfnachweis: der neue digitale Nachweis zur Impfung, Genesung und Tests auf europäischer Ebene wird das Leben auf unserem Kontinent erleichtern, aber achten Sie auch darauf, dass Ihr gelbes Impfbuch geführt wird, denn jenseits der europäischen Grenzen wird der Papiernachweis gefordert. 

Alles richtig gemacht – Safari Erfahrungen von Reiserückkehrern wird Ihnen berichtet von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für das südliche und östliche Afrika

Corona-Einreiseverordnung für Safaris in Afrika

Corona-Einreiseverordnung für Safaris in Afrika wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Ostafrika und das südliche Afrika.

Also es gibt nun neue Regeln, wobei Geimpfte, Genesene und Getestete gleich gestellt sind.

  • Einreisende per Flugzeug aus einem Nicht-Risikogebiet müssen einen Beleg nicht infiziert zu sein, vorlegen.
  • Einreisende per Flugreise aus einem einfachen Risikogebiet müssen einen negativen Test oder Beleg zur Impfung / Genesung vorlegen, um der Quarantäne zu entgehen. Dies wird bei unseren Safaris, wenn auch vor Ort die weltweit geltenden AHA Regeln eingehalten werden, ohne Schwierigkeiten möglich sein.
  • Einreisende per Flugreise aus einem Hochrisikogebiet können sich nach 5 Tagen freitesten oder sind geimpft bzw. genesen.
  • Für Einreisende per Flugreise aus einem Virusvariantengebiet gibt es keine verkürzte Option auf die Quarantäne für niemanden – es gibt auch ein Beförderungsverbot.

Wenn ich mich richtig durch den Jungle der Verordnungen gearbeitet habe, ersetzt die Bundesregel die Landesregeln, was für uns in NRW kein Vorteil ist, denn wir hatten durch ein Gerichtsurteil die Aufhebung der Quarantäne für alle aus einem Risikogebiet (einfach wie auch hoch) erlangt, wenn bei Rückreise ein negatives Testergebnis existent war. Die Regelung gilt erstmal bis 30. Juni 2021.

Im Übrigen müssen Sie als Reisender auch schauen, ob Sie per Luftweg oder Landweg ins Land kommen. Per Flugzeug sind die Regeln schärfer, da auch Tests oder Nachweise aus Nicht-Risikogebieten gefordert wird.

Namibia aber ist das Land, welches Reisen möglich macht. Seit dem 14. Februar 21 wird Namibia als einfaches Risikogebiet eingestuft und es gibt inzwischen auf dem Weg zurück nach Windhoek mobile Teststationen. Aus Süden kommend finden Sie bei Rehoboth Montag bis Sonntag 8.00 – 17.00 Uhr und von Norden kommend in Okahandja Testmöglichkeiten für Selbstfahrer. Der Test kann vorab mit Termin gebucht werden. Es wird der PCR normal oder express angeboten sowie auch ein Antigen Test. Testformulare werden vorab ausgefüllt, um einen reibungslosen Ablauf zu gewähren. Zertifizierte Mediziner sind vor Ort anzutreffen und das ganze ist von der WHO genehmigt. Das Ergebnis halten Sie spätestens in 14 Stunden in den Händen, aber kann auch auf 7 Stunden reduziert werden. Kosten liegen bei ca. € 65 pro normalen Test.

Hier noch ein Tip für Ihre Reiseplanung. Das Auswärtige Amt hat nun einen App, die Sie auf Ihr Mobiltelefon Android oder iPhone spielen können. In diesen undurchsichtigen Zeiten kann das sicherlich als Erleichterung zur Planung helfen.

Namibia Reisen für die freie Seele

Corona-Einreiseverordnung für Safaris in Afrika wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Ostafrika und das südliche Afrika.

60 % Rabatt auf Unterkünfte in Südafrika von Rare Earth Retreats – Safari im Busch, Erholung am Strand und einmalige Landschaft

60 % Rabatt auf Unterkünfte in Südafrika von Rare Earth RetreatsSafari im Busch, Erholung am Strand und einmalige Landschaft wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Südafrika.

Nun in den Tagen wird mit hohen Rabatten geworben, aber 60% ist für den Individualtourismus eine unglaublicher Ansage. Diese hochwertigen Unterkünfte von Rare Earth Retreats sind tatsächlich bei aktueller Buchung mit 60% kostengünstiger zu bekommen. Aber mir ist bewusst, dass viele noch zweifeln, ob eine Reise nach Südafrika aufgrund der Mutante überhaupt in Frage kommt. Tendenziell rate ich auch noch zu einer gewissen Vorsicht. Flüge und Reisen buchen wir erst in letzter Minute vor Abflug und lassen somit die Risiken schwinden, dass neue unerwartete Situationen sich ergeben. Dennoch habe ich schon berichtet, dass ich selber mit Südafrika für 2021 liebäugle und ich bin der Überzeugung, dass im Herbst / Winter dieses Safari-/Strand- und Erholungsziel sich positiv entwickeln wird. Die Infektionszahlen sind trotz Mutante weit unter 50 und das Land in Aufbruchsstimmung.

Die Rare Earth Retreats zeigen sich von unterschiedlichen Seiten, aber gemeinsam haben sie einen südafrikanischen Charme gepaart mit einem luxuriösen Standard. Von Plettenberg Bay können Sie ein Bad im Indischen Ozean genießen, die Garden Route entdecken und im The Old Rectory Hotel & Spa übernachten. In Kapstadt wartet das Cape View Clifton mit einem 180 Grad Panorama Blick unterhalb vom Lion’s Head. Dies ist ein einzigartiger Spot für einen Aufenthalt in Kapstadt. Wer den magischen Busch Ausgleich sucht, findet dieses Abenteuer im Welgevonden Game Reserve. Nur drei Stunden von Johannesburg entfernt, können Sie mit der ganzen Familie abtauchen und kommen näher als je erwartet an die Tierwelt heran. Tshwene Lodge und Ekuthuleni Lodge machen diese Safari möglich. Nördlich von Johannesburg findet sich der Krüger Nationalpark mit seinem zahlreichen Großwild. The Outputs Lodge oder Pel’s Post liegen in einer Gegend des Krüger NP, die noch unberührt ist. Diese landschaftliche Schönheit befindet in einer abgelegenen Wildnis und bietet unendlich offene Landschaft zum genüsslichen Abstand halten.

Halten Sie Ihre Träume am Leben und sprechen Sie mich an. Wir finden Möglichkeiten und können für das zweite Halbjahr 2021 grobe Pläne ausarbeiten, die wir wenn es akut wird, aus dem Schreibtisch ziehen und ganz schnell umsetzen können. nicole@african-dream-tours.de

60 % Rabatt auf Unterkünfte in Südafrika von Rare Earth RetreatsSafari im Busch, Erholung am Strand und einmalige Landschaft wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Südafrika.

African Dream Tours – halten Sie Ihre Safari Träume am Leben

African Dream Tours – halten Sie Ihre Safari Träume am Leben wird Ihnen präsentiert von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Individualreisen nach Botswana, Kenia, Malawi, Madagaskar, Mosambik, Namibia, Ruanda, Sambia, Simbabwe, Tansania & Uganda.

Nun der Blick ins eigene Land ist eher bedrückend, aber der Blick über den Horizont Richtung Afrika lässt die Herzen aufleuchten. Diese Woche habe ich im BBC – Africa Today einen spannenden Bericht über Südafrika gesehen. Die positive Stimmung auch Probleme wie Arbeitslosigkeit, die schon vor der Pandemie existierten, anzugehen, kommt eindrücklich rüber. Oft werde ich gefragt wie denn die Situation in Afrika ist und die Annahme, dass es schlimmer als bei uns sein müsse, steht im Raum. Dennoch kann ich aus Erfahrung und aus Berichten erklären, dass Afrika gut zurecht kommt. Auch wenn die teuren NRA Impfstoffe wohl kaum nach Afrika verkauft werden und auch durch den Lieferdruck in Europa sowie USA nicht zu Zuge kommen, sind die afrikanischen Staaten gewillt mehr Geld auszugeben als die EU pro Dosis zahlt. Produzenten aus Indien kommen zum Zuge und verkaufen für einen geringen Eigengewinn. Auch dazu habe ich ein sehr eindrückliches Interview im BBC gesehen. Der Grund liegt wohl kaum nur in der Wohltätigkeit, sondern eher in einem globalen Gedanken, der beinhaltet, dass wirtschaftlich es keinen Fortschritt geben wird, solange die Welt nicht wieder Stabilität erreicht. Verrückt, dass wir Europäer immer nationaler denken und dass Länder wie Indien diesen Gedanken wieder in die Welt raustragen.

Während wir privat die Zeit nutzen unser Haus zu bauen, kommen wir immer wieder mit verschiedenen Dienstleistern in Kontakt und freuen uns über fruchtbaren Austausch von Gedanken. Unser Fensterbauer hat uns berichtet, dass sein Sohn in Namibia ein Musikvideo gedreht hat und ganz begeistert von Land und Leuten war. Auch wir haben gleich wieder die leuchtenden Bilder unserer letzten Reise vor uns gehabt. Noch nie haben wir so viel von unseren Erinnerungen gezerrt wie in dieser Zeit. Auch der Vater ist schon von den Erzählungen des Sohnes ganz infiziert, dass er am Liebsten gleich los möchte. Aus seinen Worten hört man die Sehnsucht nach der Ferne.

Halten Sie Ihre Träume am Leben und ich füttere Ihre Seele jede Woche mit Impressionen zur Ihrer Traumsafari.

Hier kommt ein Video aus dem Hwange Nationalpark, Simbabwe und ist ein Plädoyer für die Regenzeit.

Gerne sprechen Sie mich an, wenn Sie Fragen und Gedanken zur Safari teilen möchten. nicole@african-dream-tours.de

African Dream Tours – halten Sie Ihre Safari Träume am Leben wird Ihnen präsentiert von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Botswana, Kenia, Malawi, Madagaskar, Mosambik, Namibia, Ruanda, Sambia, Simbabwe, Tansania & Uganda.

Safari Situation im südlichen Afrika

Safari Situation im südlichen Afrika wird berichtet von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für das südliche Afrika.

Aus Namibia kommt eine kurze Nachricht, dass nun die Gäste auch mit einem Antigen Test oder wie zuvor dem PCR Test einreisen können. Namibia erfreut sich weiterhin leicht sinkender Zahlen und einer stabilen Tendenz. Zusätzlich möchte ich betonen, dass ich aus meiner Erfahrung von meiner Namibia Reise über Weihnachten / Neujahr berichten kann, dass wenige Menschen und ein unendlich weites Land die Gefahr für Safari Liebhaber weit geringer hält als hier im eigenen Land.

Südafrika hat seine Corona Zahlen im Griff. Zuletzt hatten wir eine Inzidenz von 14 und seitdem sind die Zahlen weiter gefallen und das obwohl es doch die böse Mutation gibt. Also was machen die Afrikaner richtig und die Europäer falsch? Eine Kollegin aus Südafrika schreibt: „Obwohl wir die zweifelhafte Ehre haben, dass eine Mutation nach uns benannt wurde und einige Länder uns auf die rote Liste gesetzt haben, muss ich ganz ehrlich sagen, dass das Leben in Südafrika großartig ist und wir alle nun mit dem Leben weitermachen. In einem typischen südafrikanischen Ansatz tun wir, was getan werden muss, um jede Situation zu bewältigen. Also ja; Sie müssen eine Maske tragen und Ihre Hände desinfizieren, aber Sie können einen Flug nehmen, auswärts essen, sich draußen mit 500 Menschen treffen, Weinfarmen besuchen, unsere Naturwunder genießen und ein sorgloser Safari Tourist sein.“

Wir haben an Ostern unsere Namibia Bilder angeschaut und haben sehr viele, schöne Erinnerungen aufleben lassen. Wir sind uns auch sicher, dass uns diese Reise in der aktuellen Situation einen Energie Vorschub gibt. Ja, und nach der Safari ist vor der Safari haben wir festgestellt. Also haben wir schon mal grobe Pläne gemacht und wir werden uns das top Angebot Südafrikas 2021 nicht durch die Lappen gehen lassen. Und Sie … ???

Kwande Game Reserve macht gleich ein unschlagbares Angebot für diejenigen, die länger an einem Ort bleiben möchten. 2 Wochen Aufenthalt mit 40% Rabatt und 3 Wochen mit 50% Abschlag. Es gäbe definitiv genug zu erleben hier in dem Reserve nördlich von Port Elisabeth.

Schließen Sie nicht von unserer Lage auf die Lage anderer Länder und unterschätzen Sie Afrika nicht. Freue mich von Ihnen zu hören. Ich berate Sie sehr gerne ganz detailliert und individuell. nicole@african-dream-tours.de

Safari Situation im südlichen Afrika wird berichtet von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für das südliche Afrika.

Eine gute Nachricht zu Ostern aus dem südlichen Afrika für zukünftige Safaris

Eine gute Nachricht zu Ostern aus dem südlichen Afrika für zukünftige Safaris wird Ihnen berichtet von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für das südliche Afrika.

Gerne möchte ich mit Ihnen die Neuigkeit teilen, dass das südliche Afrika nun wieder Gäste ohne Quarantäne empfängt. Die Länder Botswana, Mosambik, Namibia, Sambia und Simbabwe erwarten Ihre Gäste lediglich mit einem negativen PCR Testergebnis.

Für das Osterwochenende habe ich unsere Namibiabilder fertiggestellt und wir haben für die regnerische Zeit eindrückliche Videos, die uns in besonderer Erinnerung schwelgen lassen. Vielleicht kann ich Sie anregen, auch einen Kurzurlaub auf dem Sofa zu unternehmen und der Reiselust zu frönen. Lassen Sie es sich gut gehen.

Frohe Ostern

Eine gute Nachricht zu Ostern aus dem südlichen Afrika für zukünftige Safaris wird Ihnen berichtet von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für das südliche Afrika.

Rückblick auf ein Jahr Safari Welt mit der Pandemie

Rückblick auf ein Jahr Safari Welt mit der Pandemie wird Ihnen berichtet von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für das östliche und südliche Afrika.

Vor einem Jahr kam der erste Lock Down meines Lebens zum Tragen. Der Himmel war leergefegt und es erdrückte mich unglaublich. Wir standen hilflos im Raum und beobachteten, was auf die Welt zukam. Der Keim des Optimismus versprühte bald wieder, zurück zur Naturreise kehren zu können. Dennoch wurde er schnell wieder erstickt. Der Winter sollte uns noch eines besseren belehren und dieses verrückte Jahr 2020 nahm sein Ende, aber der Anfang 2021 gestaltet sich schwierig. Gerade in diesen schwierigen Zeiten möchte ich hier reflektieren, welche Erfahrungen schmerzlich waren und wofür ich dankbar bin.

Die Tourismusbranche wird schmerzlich getroffen:

  • Airlines stellen Ihre Verbindungen ein
  • Restriktionen und Schranken verhindern das Reisen, trennen sogar Liebespaare
  • Stornierungen und gesetzliche Vorgaben bringen die Reisebranche in eine prekäre Lage
  • Verlust der geschäftlichen Grundlage
  • Wilderei in den Nationalparks vor Ort
  • Die Menschen Afrikas in Not ohne staatliche Unterstützung

Momente des Innehalten:

  • Ich bedanke mich für alle Gespräche und Nachrichten meiner Stammkundschaft und auch neuer Kunden, die mir deutlich machen, dass African Dream Tours geschätzt wird und nach dieser Krise wieder reiselustig Gäste haben wird.
  • Ich bin dankbar, dass mein Lebensgefährte mitgezogen hat und wir über Weihnachten und Neujahr nach Namibia gereist sind und diese wertvolle Erfahrungen machen konnten. Es war die einzig richtige Entscheidung und ich bereue nicht eine Minute.
  • In der Krise haben sich Konkurrenten aus der Branche zusammengeschlossen und kämpfen für unseren Berufstand. Dies ist eine ausgesprochen gute Tendenz für die Zukunft. Es war dringend notwendig, der Touristik eine Stimme zu geben und damit meine ich nicht Lufthansa und TUI. Wir sind so viel mehr …
  • Mit Freude erlebe ich, dass unsere Partner online Zusammenkünfte ins Leben gerufen haben, die einen noch besseren Einblick in die aktuelle Lage vor Ort geben. Ich bin mir sicher, dass diese neue, zeitnahe Informationsquelle ein Werkzeug für die Zukunft ist.

Was African Dream Tours in dieser Krise anbietet:

  • Gerne buchen Sie bei mir einen persönlichen Telefontermin und ich binde Sie in meine Erfahrungen und meinen umfangreichen Wissenstands zur Lage der Touristik ein.
  • Wir haben unsere Stornierungs- und Zahlungsbedingungen an die Gegebenheiten einer Pandemie angepasst. Und dies sage ich nochmal; nicht weil wir es müssen, sondern weil wir davon überzeugt sind.
  • Erleben Sie Transparenz und Verlässlichkeit in Ihrem Reisepartner African Dream Tours.

African Dream Tours wird gestärkt aus dieser Krise hervorgehen und freut sich endlich wieder glückliche Kunden zu sehen.

Herzlichst – Nicole

Ihre Safari Expertin für das östliche und südliche Afrika.