Safari zur Gnu Wanderung in der Serengeti, Tansania und der Masai Mara, Kenia

Safari zur Gnu Wanderung in der Serengeti, Tansania und der Masai Mara, Kenia

Safari zur Gnu Wanderung in der Serengeti, Tansania und der Masai Mara, Kenia wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Tansania und Kenia.

Die Tage planen wir wieder mit Freude Safaris für unsere Gäste. Manch einer mag nun kurzfristig reisen oder andere möchten gerne eine längere Planung voraus haben. Die Vorfreude ist schließlich ein fester Bestandteil einer Safari. Ich persönlich freue mich langsam auch auf unsere Safari in 2021, die im Dezember startet und bekomme auch gerade fleißig Bilder aus Namibia von Kunden geschickt.

Reisezeit für Safaris in Tansania oder Kenia

Nun, bei einer Safari in Ostafrika schauen wir immer genau nach dem Reisezeitpunkt, um die Chance zur Sichtung der Gnu Migration zu ermöglichen. Aktuell befinden sich die ca. 2 Millionen Gnus auf ihrem Track südlich in der Ost-Serengeti. Bald erreicht die Wanderung wieder die Ndutu Region, die für den Gast auf Safari am Besten und Kürzesten zu erreichen ist und sich sogar teils vor dem Gate der Serengeti befindet. Bis zu unserem Frühling ist die Tierwelt in der südlichen Serengeti gut zu sichten. Dann kommt allerdings der Regen vom indischen Ozean und wenn wir eine Safari auch mit Sansibar planen, dann sollte April schon keine Reisemonat mehr sein. Es gibt Gäste, die Anfang April noch Sansibar bereisen und Glück haben, dass der Regen nicht sehr stark ist, aber spätestens im Mai schließen auf Sansibar die meisten Unterkünfte. Auf dem Festland ist das anders und das Wetter gerade in der Serengeti, weit im flachen Westen, ist nicht sehr stark durch den Regen belastet. Aber der Ngorongoro Krater kann schon tief in den Wolken mit seinen ca. 2.300 m hohen Wänden stecken und die Wege werden schlammig. Auch wird es dann empfindlich kühl. Nach dem Regen im Juni blüht die Region um Arusha zum Fuße des Kilimanjaro und die Straßen sind weniger staubig. Die Migration hat sich bis dahin in die Grumeti Region vorgearbeitet und bereitet sich darauf vor den Mara Fluss zu überqueren um unsere Sommermonate in der Masai Mara, Kenia zu verbringen. Dieses Schauspiel wünscht sich manch ein Safari Gast zu beobachten, aber die Anreise in den Norden der Serengeti ist ein langer per Fahrzeug oder ein entspannter Flug mit einer einmotorigen Maschine. Von Nairobi, Kenia aus ist die Fahrt in die Mara auch nicht unbedingt nah, aber auch gut erreichbar mit einen Zwischenstop am Lake Naivasha oder auch per Chesna. In unserem Herbst mal früher mal später geht es dann wieder in den Süden entlang der Ostroute. Überall entlang des Weges finden sich wunderschöne Unterkünfte, die sogar ihr Dasein nach der Anwesenheit der Tiere planen und im Jahr mehrfach mit Sack und Pack umziehen.

Im Übrigen ziehen die Löwen nicht mit der Gnu Migration und bleiben in Ihren Territorien zurück, aber freuen sich jährlich auf die Ankunft der schmackhaften Vierbeiner. Hier kommen Löwenbilder aus der Zentral – Serengeti mit ungewöhnlich viel Nachwuchs.

Zentral – Serengeti, Tansania

Safari Beratung

Gerne berate ich Sie persönlich zu Ihren Reisewünschen und dem richtigen Zeitraum. Sie sehen es gibt die ein oder anderen Faktoren, die beachtet werden sollten. Vereinbaren Sie einen Termin mit mir und wir planen Ihre perfekte African Dream Tour.

Safari zur Gnu Wanderung in der Serengeti, Tansania und der Masai Mara, Kenia wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Tansania und Kenia.

Safaris zum Träumen – Serengeti / Tansania

Safaris zum Träumen – Serengeti wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Tansania.

Die Reisebeschränkungen kommen wieder näher und ich persönlich finde es sehr bedrückend. Die Angst dominiert und wenn ich höre, dass unser Regierungsoberhaupt massiv in diese Richtung drängt, verstehe ich auch dass dort kein Verständnis für Menschen mit Entdeckersinn und Fernweh existiert. Die Tage habe ich einen Podcast gehört und war froh zu hören, dass es noch Reiselustige gibt, die auch Ihre Träume verwirklichen. Die angeblich fehlende Solidarität gegenüber den Mitbürgern sehe ich nicht, wenn verantwortungsvoll gereist wird und zum Beispiel Naturreisen oder auch einsame Strände das Ziel sind. Was ist mit unserer Solidarität den Menschen gegenüber, die vom Tourismus leben und gerade nicht unter Corona leiden, aber am Hunger?

Wie auch immer heute habe ich eine kleine Pirschfahrt für Sie mit einer wunderbaren Sichtung von einer Geparden Mutter mit ihrem sechsfachen Nachwuchs. Die Prognosen sind sehr gut, dass sie ungewöhnlicherweise alle sechs durchbringen wird. Solche Erlebnisse sind einzigartig und wie ich finde eine wunderbare Nachricht aus der Serengeti in Tansania in diesen düsteren Tagen.

Geparden Mutter mit 6 Nachkommen in der Serengeti

Falls Sie wieder einmal von eine Safari träumen möchten, geben Sie mir Bescheid. Ich verstehe meine Berufung bestens. nicole@african-dream-tours.de

Safaris zum Träumen – Serengeti wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Tansania.

Authentische Safari in Ostafrika von der Masai Mara, Kenia bis zur Serengeti, Tansania

Authentische Safari in Ostafrika von der Masai Mara, Kenia bis zur Serengeti, Tansania wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Ostafrika.

Heute darf ich berichten, dass Safaris nach Kenia bald wieder möglich sein werden. Ab dem 1. August 2020 hat sich Kenia vorbereitet, Gäste unter den neuen Corona Vorschriften zu begrüßen. Das Nachbarland Tansania ist diesen Schritt bereits am 1. Juli 2020 gegangen und die ersten Reisenden sind schon mit negativen Covid 19 Test zurück. Die Vorkehrungen zeigen sich in den Safari Destinationen gleichermaßen auf die Sicherheit der Gäste bezogen, um eine einzigartige Safari zu gewährleisten.

Ostafrika war schon immer der Inbegriff der Safari jenseits von Afrika und bietet tatsächlich in der heutigen Zeit den Safari-affinen Gästen ein pures Afrika Erlebnis in menschenleeren Natur. Dieses verrückte Jahr macht es möglich sich wie einer der ersten Entdecker zu fühlen.

Kenia kommt mit reduzierten Nationalparkgebühren auf den Markt zurück. Nakuru, Nairobi und Amboseli kosten nun US$ 35 pro Tag; die Gebühren für Tsavo Ost, Tsavo West, Meru, Aberdares, Mount Kenya sind US$ 30 pro Tag und die Marine Park Gebühren betragen US$ 15 pro Tag. Mehr abgelegene Parks und Sancturaries kommen mit US$ 20 pro Tag aus.

Zu Tansania habe ich ein individuelles Spezial, das Ihnen eine wunderbare Zeit auf Safari bescheren kann.

Tansania Safari

Safari im Juli und August 2020

TAG 1 Ankunft am Flughafen Kilimanjaro, Transfer ins Blues & Chutney, Übernachtung & Abendessen

TAG 2 Wadern am Fuße des Mount Meru oder gegen Aufpreis (US$ 170,00 pro Person) Besuch des Arusha Nationalparks. Übernachtung & Vollpension im Blues & Chutney

TAG 3 Fahrt in den Lake Manyara Nationalpark & Pirschfahrt. Weiterfahrt nach Karatu und Übernachtung & Vollpension in der Marera Valley Lodge oder Country Lodge

TAG 4 Längere Fahrt in die Serengeti mit Tierbeobachtung unterwegs. Übernachtung & Vollpension im Tanzania Bush Camp (Nordserengeti).

TAG 5 Frühmorgens Pirschfahrt zum Sonnenaufgang in der Serengeti. Frühstück am Mara River gefolgt von weiterer Pirschfahrt. Lunch im Camp. Übernachtung & Vollpension im Tanzania Bush Camp

TAG 6 Rückfahrt in die Zentralserengeti. Besuch im Seronera-Besucherzentrum mit Mittagspause. Am Nachmittag weitere Pirschfahrt rund um Seronera. Übernachtung & Vollpension im Thorntree Camp

TAG 7 Rückfahrt ins Ngorongoro-Schutzgebiet. Pirschfahrt im Ngorongoro Krater. Übernachtung & Vollpension in der Marera Valley Lodge oder Country Lodge

TAG 8 Rückfahrt nach Arusha. ENDE des Programms

Sie können nun nach Sansibar fliegen ODER noch einen entspannten Tag in Arusha vor Ihrer Abreise nach Hause verbringen. Erleben Sie einen Spaziergang in Mto Wa Mbu und ein Lunch in einer Frauenkooperative. Das Tageszimmer im Blues & Chutney steht Ihnen kostenfrei zur Erfrischung vor dem Heimflug zur Verfügung.

Sonderpreis pro Person im Doppelzimmer: US$ 2.990,00

Bei Interesse melden Sie sich gerne unter nicole@african-dream-tours.de

Authentische Safari in Ostafrika von der Masai Mara, Kenia bis zur Serengeti, Tansania wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Ostafrika.

Condor bringt weiter unsere Gäste auf Safari nach Tansania, Kilimanjaro und Sansibar

Condor bringt weiter unsere Gäste auf Safari nach Tansania, Kilimanjaro und Sansibar wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Tansania.

Gestern kam die erlösende Meldung, dass die Condor einen Käufer hat. Wir wußten schon aus der Branche, dass die Condor auch für den nächsten Sommer gut gebucht ist, aber wir freuen uns über die Zukunftspläne der Condor. Unsere Kunden reisen gerne in der Condor nach Tansania zu Ihrer Safari in der Serengeti. Tatsächlich ist das kürzeste Verbindung und der Startpunkt einer jeden Safari im Norden Tansanias wird angeflogen wie auch ein häufig gewählter Endpunkt Sansibar.

Ich freue mich über Ihre Anfrage zu Ihrer Tansania Safari unter nicole@african-dream-tours.de

Mara Crossing, Serengeti, Tansania

Condor bringt weiter unsere Gäste auf Safari nach Tansania, Kilimanjaro und Sansibar wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Tansania.

Safari Planung 2020 – welche Safari Destination im Laufe des Jahres im südlichen und östlichen Afrika interessant sind

Safari Planung 2020 – welche Safari Destination im Laufe des Jahres im südlichen und östlichen Afrika interessant sind, wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten.

Heute möchte ich Ihnen einen Überblick geben, in welchem Monat sich welche Safari Destination im südlichen und östlichen Afrika anbietet. Hier finden Sie einige Safari Vorschläge, gerne erweitere ich meine Beratung mit Ihnen persönlich

Januar – spannende Tierbeobachtungen in der Zentralserengeti und der südlichen Serengeti, Tansania. Die kleine Regenzeit sollte beendet sein und wie immer nach dem Regen sind viele Jungtiere zu sehen.

Februar – entspannte Tage mit viel Sonnenschein und ruhigem, indischen Ozean auf Sansibar und den Nachbarinseln Pemba und Mafia im Süden.

März – die grüne Saison im South Luangwa, Sambia. Der sonst so trockene Luangwa Fluss hat nun reichlich Wasser und die Region ist saftig grün nach dem langen Regen.

April – Ostern und Zeit für die Familie an den Victoria Fällen, Simbabwe. Die Fälle erreichen ihr oberes Limit und bieten somit ein spektakuläres Erlebnis. Bei Vollmond 24.3.20/23.4.20/22.5.20 bekommen Sie die einzigartige Möglichkeit Mondregenbögen in der klaren, afrikanischen Nacht zu erleben.

Mai – Botswana, der Chobe und das Moremi Game Reserve zeigen sich von der grünen Seite, nicht zu staubig, weniger Gäste und fantastische Safari Highlights.

Juni – der afrikanische Winter kühlt die Nächte im südlichen Afrika ab und gerade Wüstenliebhaber genießen moderate Temperaturen in der Namib und Kalahari in Namibia.

Juli – die große Gnuwanderung erreicht die Masai Mara, Kenia. Einschließlich August erlebt der Gast täglich einzigartige Großwildbeobachtungen.

August – trockene Phase im Regenwald und guter Zeitpunkt zur Gorilla Beobachtung. Entweder in Uganda mit Rundreise durch das wunderschöne Land oder auch in Ruanda in Kombination mit Kenia und der Mara.

September – am Chobe Fluss, Botswana treffen Tag für Tag hunderte von durstigen Elefanten ein während der Gast auf dem Wasser im Boot die Freude über das Wasser teilt.

Oktober – Ende der Trockenzeit in Sambia, aber immer noch wunderbare Tierbeobachtungen im Lower Zambezi oder im Mana Pools, Simbabwe sind möglich.

November – der Regen setzt von indischen Ozean kommend langsam ein. Desto weiter im Inneren des Kontinents Afrika, desto trockener wird es sein. Zeit für einzigartige Spots wie Katavi Nationalpark, süd-westliches Tansania und Mahale mit den Schimpansen von Jane Godall am Tanganiykasee.

Katavi im November – große Büffelgruppen sowie Löwenrudel

Dezember – Zeit für das Fest der Liebe und Begrüßung des neuen Jahres. Südafrika bietet sehr warme Temperaturen. Die Metropole Kapstadt eigenen sich hervorragend zum Christmas Shopping und die Garden Route bietet mediterranes Klima.

Ich freue mich auf Ihre Anfrage zu Ihrer Safari in 2020 – gerne plane ich mit Ihnen ganz individuell welches Safari Ziel zu welchem Reisezeitpunkt für Sie günstig ist. nicole@african-dream-tours.de

Safari Planung 2020 – welche Safari Destination im Laufe des Jahres im südlichen und östlichen Afrika interessant sind, wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten.