Safaris in Ostafrika – wir warten auf Sie.

Safaris in Ostafrika – wir warten auf Sie.

Hören Sie den Ruf der Wildnis?

Ostafrika ist ein Reiseziel, das alles umfasst – von atemberaubenden Landschaften, ungezähmter Safari-Landschaft, idyllischen Stränden bis hin zu faszinierenden Kulturen. Begeben Sie sich mit Sonnenaufgang auf eine neuen Safari und entdecken Sie die faszinierende Tierwelt Ostafrikas.

Abenteuer Safaris in Kenia mit Big Five Garantie.

Kenia ist ein Reiseziel voller bunter Erlebnisse, die darauf warten, erkundet zu werden. Folgen Sie den Spuren der Großkatzen, erleben Sie einzigartige Pirschfahrten, driften Sie mit einem Heißluftballon über die weite Ebene der Masai Mara oder werden Sie Zeuge der großen Wanderung von tausenden Gnus und Zebras. Reisen Sie durch Kenias Landschaften des Überflusses und beobachten Wildtieren, die vor der Kulisse des Kilimanjaro nur so wimmeln. Kenia ist ein Manifest für Safari Liebhaber.

Tansania Safari für jeden Safari Gast

Tansania verkörpert die Artenvielfalt wie kein anderes Reiseziel. Ein Safari-Land, das im Herzen wirklich wild ist. Der unglaubliche Reichtum an Lebensräumen lädt neugierige Safari Gäste ein. Erleben Sie den Norden mit seinem Großwild auf offenen Weiten, den rauen, abgelegenen Süden mit Jahrhunderte alten Affenbrotbäumen, den Westen mit seinen Seen und den Möglichkeit Schimpansen zu erleben. Schließlich bietet Sansibar Traumstrände ohne beschwerliche Anreise und für jeden Geschmack eine wunderschöne Unterkunft.

Serengeti Safari

Uganda & Ruanda bieten das Privileg Berggorilla besuchen zu können.

Schon Churchill bezeichnete Uganda als die Perle Afrikas. Hier finden Sie nicht nur Berggorillas, sondern spektakuläre Flüsse und Seen, die die Heimat der Wildtiere ist. Auch Ruanda zeigt sich besonders attraktiv für Gäste, die eine veränderte ostafrikanische Landschaft genießen. Die Safari führt von der Steppe zum Regenwald bis zu den Grabenbruchseen über sanfte grün-rote Hügel. Safari Gäste, die sich kulturelle Erlebnisse wünschen, kommen hier voll und ganz auf Ihre Kosten.

Safari Planung

Ich freue mich von Ihnen zu hören. Trauen Sie sich den Kontakt aufzunehmen und einen Schritt in Richtung Ihrer Traumsafari zu machen. Zögern Sie nicht, denn aktuell bekommen Sie so viel mehr für Ihr Geld. Diese Safari wird Sie Ihr Leben lang begleiten.

Safaris in Ostafrika – der Ruf der Wildnis wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Ostafrika.

Gorilla Trecking im Bwindi Impenetrable Forest, Mgahinga Nationalpark Uganda oder im Volcanoes Nationalpark Ruanda vom Lake Chahafi Resort aus

Gorilla Trecking im Bwindi Impenetrable Forest, Mgahinga Nationalpark Uganda oder im Volcanoes Nationalpark Ruanda vom Lake Chahafi Resort aus

Gorilla Trecking im Bwindi Impenetrable Forest, Mgahinga Nationalpark Uganda oder im Volcanoes Nationalpark Ruanda vom Lake Chahafi Resort aus wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für das Gorilla Trecking in Uganda und Ruanda.

In Ostafrika wartet ein besonderes Abenteuer,

… das Sie tief in Ihrer Seele berührt. Eine Begegnung mit den Menschenaffen kann ich emotional kaum wirklich beschreiben. Die Amerikaner sagen immer, es wäre „amazing“, aber mir erscheint dieser Begriff nicht passend, denn alles ist dort „amazing“. Mir kommen diese wertvollen Momente eher friedlich und erhebend vor. Aber warum entdecken Sie dieses Gefühl nicht selber?

Eine neue Lodge in Uganda an der Grenze zu Ruanda

… macht von sich Reden und bietet mit dem ostafrikanischen Wiedereintrittsvisum die Möglichkeit die Grenzen zwischen Ruanda und Uganda ohne Schwierigkeiten zu überqueren. Mitten in der Region der Berggorilla durchläuft eine Grenze, die häufig eine Entscheidung für das eine oder andere Land mit sich bringt, aber warum nicht beide Länder kombinieren. Es gibt auch Gäste, die sich zwei Gorilla Treckings gönnen. Ja, es ist kostspielig und manch ein Gast entscheidet sich aus Kostengründen für nur einen Berggorilla Besuch, aber hier sind alle Möglichkeiten offen. Das Lake Chahafi Resort liegt wunderschön in dieser Region der Vulkanberge am See. Von Kigali, Ruanda sind es nur 3 Stunden Fahrt und die spannenden Aktivitäten vom Wandern, Kanufahren, Fischen, kulturelle Besuche im Dorf bis zum Gorilla Trecking stehen dem Entdeckungsreisenden zur Verfügung. Die kleine Lodge hat nur 9 großzügige Zimmer in einem traumhaften Garten mit Seeblick. Für das Essen wird besonders geworben, denn viele Zutaten kommen aus dem eigenen Garten.

Diese Region der grünen, sanften Hügel mit dem Spiel des Wasser der kleinen Seen und den Vulkanen bedeckt mit Regenwald im Hintergrund zeigt sich einzigartig in dem Länderdreieck Ruanda, Uganda und Kongo.

Wenn Sie die Berggorilla mit einem Besuch unterstützen möchten und vor der Bedrohung der Wilderei retten möchten, planen Sie Ihrer Reise jetzt.

Im Übrigen können Sie mit dem ostafrikanischen Wiedereintrittsvisum auch Kenia besuchen und die Berggorilla mit dem Großwild der Masai Mara ergänzen.

Gorilla Trecking im Bwindi Impenetrable Forest, Mgahinga Nationalpark Uganda oder im Volcanoes Nationalpark Ruanda vom Lake Chahafi Resort aus wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für das Gorilla Trecking in Uganda und Ruanda.

Reisen Sie in die Natur Afrikas ohne Quarantäne

Reisen Sie in die Natur Afrikas ohne Quarantäne

Reisen Sie in die Natur Afrikas ohne Quarantäne wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für das südliche und östliche Afrika.

Es gibt gute Neuigkeiten für alle diejenigen, die mit einem RNA Impfstoff geimpft sind oder sich impfen lassen möchten. Die neue Regel besagt, dass „wenn die einreisende Person mit einem Impfstoff geimpft ist, der gegen die Virusvariante hinreichend wirksam ist, aufgrund derer die Einstufung als Virusvariantengebiet erfolgt ist“. Ich gehe davon aus, dass dies nun endlich Licht in die Planung einer Safari bringt.

Bei allen Mutanten zeigen die Forschungsergebnisse einen verminderten Schutz gegenüber der Alpha Variante. Die Wirksamkeit gegenüber der Delta Variante (aus SA) wie auch die Delta Variante (Indien) wird mit um die 75-80% angegeben. Scheinbar gibt es dort auch individuelle Unterschiede, aber wichtig ist, dass bei vollständig geimpften Reisenden im schlimmsten Falle eine Erkrankung stattfindet, aber die Gefahr zu Versterben drastisch gesenkt wird. Damit verbunden ist die reduzierte Viruslast, die eine wichtige Rolle beim Krankheitsverlauf sowie bei der Ansteckung spielt.

Ich freue mich Ihre Safari Träume zu verwirklichen.

Reisen Sie in die Natur Afrikas ohne Quarantäne wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für das südliche und östliche Afrika.

Keine Reisewarnung für Ruanda und Uganda – Gorilla & Schimpansen Trecking plus Großwild Safari ohne Quarantäne bei Rückkehr

Keine Reisewarnung für Ruanda und UgandaGorilla & Schimpansen Trecking plus Großwild Safari ohne Quarantäne bei Rückkehr wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Ruanda und Uganda.

Vor einiger Zeit hat Ruanda wieder eröffnet und ich habe hier über das Einreiseprozedere berichtet. Ruanda geht damit mit guten Vorbild voran, was natürlich in der Verantwortung des Schutzes der vom aussterben-bedrohten Berggorillas steht. Das Auswärtige Amt hat dementsprechend auch keine Reisewarnung auf Ruanda und auch Uganda gelegt. Uganda hat gestern am 1. Oktober 2020 seine Tore wieder für Safari Gäste geöffnet und ist mit dem Safer Tourismus Sigel ausgestattet. Eine ähnliche Einreiseprozedere mit negativen Corona Test sowie Wiederholung am Flughafen der Einreise wie Ruanda wird praktiziert. So dass wir mit Freude wieder die Top Destinationen für das Gorilla Trecking anbieten möchten. Wir – African Dream Tours und die Partner vor Ort – stehen für Sie bereit. Vereinbaren Sie mit uns einen Termin zur Beratung und Besprechen der Möglichkeiten. Ruanda und auch Uganda sind mit der KLM, Air Rwanda über Brüssel oder London sowie Qatar Airways, die durch die Krise hinweg geflogen sind und schon sehr viel Erfahrung im Umgang der Flüge in diesen schwierigen Zeiten gesammelt haben, erreichbar.

Besuchen Sie Ruanda & Uganda zum Gorilla Trecking

Tatsache ist, dass sehr wenige Gäste die beiden Länder aktuell bereisen und dass eine Safari zum jetzigen Zeitpunkt sehr viel private Zeit und persönliche Erlebnisse möglich macht. Genau, was wir Safari Individualisten gerne anbieten und selber praktizieren.

Ohne Probleme planen wir Ihr Gorilla Trecking auch kurzfristig. Was vor einem Jahr noch eine große Herausforderung war, ist heute aufgrund der geringen Besucherzahlen kurzfristig umsetzbar.

Keine Reisewarnung für Ruanda und UgandaGorilla & Schimpansen Trecking plus Großwild Safari ohne Quarantäne bei Rückkehr wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Ruanda und Uganda.

Wanderwege in Ruanda zertifiziert durch das deutsche Wanderinstitut – die Krönung das Gorilla Trecking

Wanderwege in Ruanda zertifiziert durch das deutsche Wanderinstitut – die Krönung das Gorilla Trecking wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Ruanda und das Gorilla Trecking.

Ruanda bietet einzigartige Wanderwege u.a. im einem der ältesten Regenwälder dieser Erde. Diese interessante Routen wurden nun tatsächlich vom deutschen Wanderinstitut als Premiumwanderwege klassifiziert.

Häufig stellt sich die Frage was vor und nach einem Gorilla Trecking geplant werden soll. Einige Gäste sind auf der Suche nach dem Großwild und reisen weiter nach Tansania oder Kenia. Andere Gäste kennen diese Safari Destinationen schon und möchten sich voll und ganz auf Ruanda oder/und Uganda konzentrieren. Mit dem Nyungwe Nationalpark und seinen Wanderwege möchte ich eine noch ungewöhnliche Kombination anbieten, aber dieser Regenwald beherbergt auch Schimpansen.

Das One & Only Nyungwe House bietet sämtlichen erdenklichen Luxus in dieser grandiosen Kulisse.

Ich freue mich über Ihre Anfrage zu Ihrer Safari in Ruanda mit einem Gorilla Trecking sowohl als auch einen Schimpansen Trecking und wunderbaren Wanderwegen. nicole@african-dream-tours.de

Wanderwege in Ruanda zertifiziert durch das deutsche Wanderinstitut – die Krönung das Gorilla Trecking wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Ruanda und das Gorilla Trecking.

Sanctuary Gorilla Forest Camp – Uganda Gorilla Trecking im Bwindi

Sanctuary Gorilla Forest CampUganda Gorilla Trecking im Bwindi wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Gorilla Treckings in Uganda und Ruanda.

Ein Gorilla Trecking steht ganz häufig in der Wunschliste oben bei den Afrika-erfahrenden Reisenden und es gibt zwei Länder zwischen denen man sich entscheiden kann und warum ich in Uganda das Sactuary Gorilla Forest Camp auswähle, um es hier vorzustellen, ist einfach, denn nur von diesem Camp bekommen wir regelmäßig die Meldung, dass die Gorillas zu Besuch waren. Dieses kleine Luxuscamp liegt in einer einzigartigen Umgebung und abgelegen von den anderen Anbietern. Hier gibt es sogar spannende Begegnungen mit den lokalen Batwa Pygmäen. Zusätzlich läßt sich das soziale Engagement sehen, denn ein Krankenhaus und eine Schule werden direkt mit Projekten unterstützt.

Wer sich für eine Reise nach Uganda kombiniert mit viel Wild in der Serengeti oder Masai Mara entscheidet, kann auch von Sondertarifen profitieren. Sanctuary bietet Sondertarife an: 4-6 Nächte 30 % sparen, mehr als 7 Nächte 40% sparen.

Ich freue mich über Ihre Anfrage zu Ihrem Gorilla Trecking und Safari unter nicole@african-dream-tours.de

Sanctuary Gorilla Forest CampUganda Gorilla Trecking im Bwindi wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Gorilla Treckings in Uganda und Ruanda.

Gorilla Trecking und Masai Mara Kenia Safari – neue Flugverbindung

Gorilla Trecking und Masai Mara Kenia Safari – neue Flugverbindung

Gorilla Trecking und Masai Mara Kenia Safari – neue Flugverbindung wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Safari in Kenia und Gorilla in Uganda.

Ich freue mich mitteilen zu können, dass eine Kombination von Uganda dem einzigartigen Gorilla Trecking und der Großwildsafari in der Masai Mara, Kenia nun einfacher wird, denn Aerolink Uganda bietet ab dem 1. Juni 2019 einen Flug von Kihini, nähe des Gorilla Treckings über Entebbe nach Kisumu, Masai Mara, Kenia, wo dann auch alle Einreiseformalitäten für Kenia erledigt werden können, an.

Hier mal ein Vorschlag für eine Gorilla Trecking Safari in Uganda.

Tag 1 

Ankunft in Entebbe – Meet & Greet 

Tranfer zur Unterkunft  

Übernachtung & Frühstück in der Unterkunft Ihrer Wahl

Luxus: Lake Victoria Serena 

Mittelklasse: 2 Friends Beach Hotel 

Budget: Papyrus Guest House 

Tag 2 

Transfer zum Lake Mburo Nationalpark

Bootsfahrt am Nachmittag 

Übernachtung & Vollpension in der Unterkunft Ihrer Wahl

Luxus: Mihingo Lodge 

Mittelklasse: Rwakobo Rock 

Budget: Empogo Lodge 

Tag 3 

Pirschfahrt am Morgen 

Transfer zum Bwindi Nationalpark 

Übernachtung & Vollpension in der Unterkunft Ihrer Wahl  

Luxus: Mahogany Springs 

Mittelklasse: Buhoma Haven Lodge

Budget: Ride for Woman 

Tag 4 

Gorilla Trecking

Übernachtung & Vollpension in der Unterkunft Ihrer Wahl (s.o.)

Tag 5 

Flug nach Entebbe mit dem Anschluss auf Ihre Maschine in die Masai Mara.

Inklusive:Unterkunft im Doppelzimmer, Mahlzeiten wie aufgeführt, alle Transfers, Gorilla Trecking, Flug Kihihi – EBB 

Exklusive:Internationale Flüge, Visa, Versicherungen, Getränke, Trinkgelder, persönliche Belange

Wichtige Information: Gorilla Trecking Permits können erst bestätigt werden, wenn wir US$ 600 pro Person an die Behörden weitergeleitet haben und deren Bestätigung vorliegt. 

Ich freue mich über Ihre Anfrage zu Ihrer Uganda & KeniaSafari unter nicole@african-dream-tours.de

Gorilla Trecking und Masai Mara Kenia Safari – neue Flugverbindung wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Safari in Kenia und Gorilla in Uganda.

Safari Kombination der Masai Mara, Kenia mit ihrem Großwild Afrikas und Uganda Gorilla Trecking

Safari Kombination der Masai Mara, Kenia mit ihrem Großwild Afrikas und Uganda Gorilla Trecking wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Kenia Luxus Safaris und Uganda Gorilla Treckings.

Ein Gorilla Trecking in Uganda im Bwindi Nationalpark bietet eines der Highlights im Regenwald. Häufig aber wünschen sich die Gäste anschließend auch Großwild in großer Fülle zu erleben. Dies ist in Uganda nicht ganz so zahlreich möglich. Uganda hat wunderschöne Landschaften und bietet ganz sicher einzigartige Erlebnisse an einem ausklingenden Tag bei einer Bootstour, aber wer das erste Mal sich einer Safari widmet, möchtet sicher gehen, dass die Sichtung des Großwildes garantiert ist und da kommt Kenia und die Masai Mara ins Spiel. Zuvor war es recht kompliziert die beiden Destinationen miteinander zu verbinden und auch jetzt verliert der Reisende einen Tag, aber das ist sicherlich akzeptabel für diese wunderbare Safari Kombination. Vom 1. Juni 2019 an gibt es eine Verbindung aus der Masai Mara nach Entebbe ohne wie zuvor zurück nach Nairobi zu fliegen. Von Entebbe gibt es den regulären Anschluss zum Kihihi Flugfeld, welches das nächste zu den Unterkünfte der Region zum Gorilla Trecking ist. Aber vergessen Sie nicht, die Flugkilometer haben auch Ihre Kosten und auch das Gorilla Trecking beutelt die Safari Kasse recht stark, aber es sind diese Erlebnisse, die der Safari Gast nur einmal im Leben genießt.

Die Kombination von den Sanctuary Unterkünfte – dem Sanctuary Olonana in der Masai Mara und dem Sanctuary Gorilla Forest Camp bieten wahrlich einen Safari Luxus der Extraklasse.

Diese einzigartigen Safari Momente brauchen besondere Orte. Freue mich über Ihre Anfrage zu Ihrer Safari und/oder Gorilla Trecking. nicole@african-dream-tours.de

Safari Kombination der Masai Mara, Kenia mit ihrem Großwild Afrikas und Uganda Gorilla Trecking wird Ihnen vorgestellt von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Kenia Luxus Safaris und Uganda Gorilla Treckings.

Uganda Safari & Gorilla Trecking

Uganda Safari & Gorilla Trecking wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Experten für Gorilla Treckings in Uganda.

Heute liegt mir am Herzen einige Pressemitteilungen über Uganda, die Perle Afrikas aufzunehmen und eine Gegendarstellung abzugeben.

Berichtet wird, dass die Sicherheitslage zu Reisen nach Uganda angespannt ist. Bei Protesten ausgelöste durch Inhaftierungen von Oppositionspolitikern wären Menschen zu Tode gekommen. Reisende sollte Menschenansammlungen meiden.

Vorab Menschenansammlung zu meiden rät das Auswärtige Amt fast für jedes Reiseland und deshalb ergibt sich daraus nicht, dass das Reiseland unsicher ist. Gleichermaßen ist dies in Uganda einzuschätzen. Es gab isolierte Vorkommen im Land und darauf folgten Verhaftungen durch die Polizei Ugandas. Die Demonstrationen in der Hauptstadt Kampala fanden im Stadtzentrum statt. Unsere Gäste kommen in Entebbe dem internationalen Flughafen an, der mindestens eine Stunde Fahrtzeit und ca. 50 km entfernt von den Demonstrationen liegt. Die erste Übernachtung nach dem Langstreckenflug genießen die Gäste von African Dream Tours hier in Entebbe am Viktoria See und am nächsten Morgen geht es auf Safari in den Busch.

Die Vorkommnisse haben sich auch nicht wiederholt oder ausgeweitet. Das sollte hier auch deutlich gesagt werden. Schauen Sie sich diesen friedlichen Ort an. Kampala steht auch nicht stellvertretend für das ganze Land. Tatsächlich meiden Sie bei einer USA Reise in einer Stadt Ihrer Wahl auch die Slums und gehen dort nicht auf Entdeckungstour. Allerdings gibt es dafür keine Warnungen der Presse.

Genießen Sie die Vielfalt Ugandas von der Pirschfahrt und Bootssafari im Murchison Falls Nationalpark oder Queen Elizabeth Nationalpark über das Schimpansen Trecking im Kibale, sowie dem Gorilla Trecking im Bwindi Nationalpark.

Final möchte ich Sie wissen lassen, dass wie auch immer Pressemitteilungen veröffentlicht werden, Ihre Sicherheit für uns immer an erster Stelle steht. Hier mag bemerkt sein, dass eine Safari ganz andere Herausforderungen bergen kann als eine Demonstration in Kampala, aber wir räumen für Sie diese professionell vorab aus dem Weg und sorgen dafür, dass Sie sich rundum wohl und sicher fühlen. Das ist die Passion von African Dream Tours und können Sie von all meiner Kundschaft erfahren.

Ich freue mich über Ihre Anfrage zu Ihrer Uganda Safari. nicole@african-dream-tours.de

Uganda Safari & Gorilla Trecking wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Experten für Gorilla Treckings in Uganda.

 

 

Uganda Safari – Murchison Falls, Kabale Forest, Queen Elisabeth Nationalpark, Bwindi, Lake Mburo

Uganda SafariMurchison Falls, Kabale Forest, Queen Elisabeth Nationalpark, Bwindi, Lake Mburo wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Uganda.

Uganda bietet nicht nur Gorilla und Schimpansen, sondern auch Großwild. Landschaftlich extrem reizvoll stellt sich Uganda von einer beeindruckenden Szenerie und weiter Savanne über Regenwald bis durch Flüsse gespeiste Steppe mit viel Tierwelt dar.

Leider sind die Uganda Safaris komplett individuell zu planen auch sehr kostspielig, so dass ich hier einmal eine Tour vorstellen möchte, die von meinem Partner vor Ort aufgesetzt ist und in Kleingruppen durchgeführt wird. Tatsächlich eine Überlegung wert, da ich diese Empfehlung auch mit gutem Gewissen tätigen kann. Die Safari ist sehr abwechslungsreich geplant und bietet wirklich das beste von Uganda.

11 Tage Paket (18. Jan. 19 / 15. Feb. 19 / 15. März 19 / 19. Apr. 19 / 17. Mai 19 / 21. Juni 19 / 19. Juli 19 / 16. Aug. 19 / 20. Sept. 19 / 18. Okt. 19 / 15. Nov. 19 / 20. Dez. 19

Reisepreis = US$ 3.260

Gorilla & Schimpansen Permits = US$ 750

Einzelzimmeraufschlag: US$ 520

Uganda_Safari

Tag 1: Ankunft, Transfer, Übernachtung & Frühstück im Papyrus Guest House

Tag 2: Fahrt von Kampala nach Murchison Falls, Stop im Ziwa Rhino Sanctuary, Übernachtung & Vollpension in der Pakuba Safari Lodge

Tag 3: Pirschfahrt im Murchison Falls Nationalpark und Bootsfahrt zu den Murchison Falls, Übernachtung & Vollpension in der Pakuba Safari Lodge

Tag 4: Fahrt nach Hoima, auf der Route Besuch der Bomu Frauengruppe, Übernachtung & Vollpension in der Hoima Cultural Lodge

Tag 5: Fahrt zum Kibale Nationalpark und Wanderung in Bigodi Wetland am Nachmittag, Übernachtung & Vollpension in den Kibale Guest Cottages

Tag 6: Schimpansen Trekking und danach Fahrt in den Queen Elisabeth Nationalpark, Übernachtung & Vollpension in der Park View Safari Lodge

Tag 7: Pirschfahrt und Bootsfahrt im Queen Elisabeth Nationalpark, Übernachtung & Vollpension in der Park View Safari Lodge

Tag 8: Fahrt in den Bwindi Nationalpark, auf dem Weg in der Ishasha Region Suche nach den raren, baumkletternden Löwen, Übernachtung & Vollpension im Mahogany Springs

Tag 9: Gorilla Trecking, Übernachtung & Vollpension im Mahogany Springs

Tag 10: Fahrt zum Lake Mburo, Zwischenstop im Igongo Kulturmuseum, Bootsfahrt in den Abend entlang des Mburo Sees, Übernachtung & Vollpension im Rwakobo Rock

Tag 11: Pirschfahrt am frühen Morgen im Lake Mburo Nationalpark, Fahrt zurück nach Entebbe und Transfer zum Flughafen zu Ihrem internationalen Flug nach Hause oder gerne nach Kenia, um die Masai Mara mit ganz viel Großwild zu ergänzen.

Freue mich über Ihre Anfrage, gerne plane ich auch eine Uganda Safari für Sie individuell. Lassen Sie mich wissen, was Ihre Wünsche sind.

nicole@african-dream-tours.de

Uganda SafariMurchison Falls, Kabale Forest, Queen Elisabeth Nationalpark, Bwindi, Lake Mburo wird Ihnen angeboten von African Dream Tours, Ihrem Safari Experten für Uganda.